Batterix feat. phoeNic


Mein Reisebericht aus Norwegen: 
 

 

 

 

 

 

 

Manchmal ist es im Leben einfach so.
Du triffst Menschen virtuell und Du merkst sofort: JA! 


Du fragst nicht mehr nach, Du zweifelst nicht mehr. Weil Du weißt, wir haben das Gleiche Ziel. Gehen den Gleichen Weg. Kämpfen denselben Kampf. Jeder auf seine Art. Tun das, was wir tun aus tiefstem Herzen. Weil wir uns nichts so sehr wünschen, als das diese Welt zu einem besseren Platz für alle wird. Was kann an diesem Wunsch falsch sein? 
 

Und plötzlich sitzt Du in einem Flugzeug, fliegst 3000 km quer durch Europa, um diese Menschen persönlich zu treffen. Du weißt nicht, was Dich erwartet. Aber Du weißt, WER Dich erwartet. 2 Brüder im Geist und im Herzen. 2 wundervolle Menschen, die, wie Du, für ein Ende des Leids kämpfen. Die Türen öffnen sich, ein sich finden, ein Augenblick, eine Umarmung, eine Verbindung und wieder ein: JA! 
 

Das ich Xavier und Linus begegnen und mit ihnen zusammenarbeiten darf, zählt zweifellos zu den größten Geschenken meines Lebens. 
 

Wenn dann der eigentliche Grund, warum Du hier bist, beinahe etwas "Nebensächliches" wird und sich ein Zusammensein so anfühlt, als sei es schon immer so gewesen, dann weißt Du, wie reich beschenkt Du in diesem Moment bist.
 

Das, was bereits von diese Beiden geschaffen wurde, durfte ich ergänzen. Mit meiner Stimme, meinen Emotionen, meiner Intention. Was für ein großes Geschenk, was für ein großer Segen, was für ein wundervolles Zeichen von Vertrauen und gegenseitigem Respekt. 
 

Warum ich hier bin? Weil das getan werden muss. Weil es gesagt werden muss. Weil es gehört werden muss. Weil es gesehen werden muss.
 

Ich hinterfrage nicht, warum ich im Dunklen mit Taschenlampen durch den Norwegischen Wald wandere. Ich tue es einfach. Mutigen Schrittes. Ich weiß auch in dieser Situation, dass genau das hier notwendig ist, um das, was wir sagen wollen in der richtigen Atmosphäre mit den richtigen Aufnahmen zum Ausdruck zu bringen. 
 

Dieses Wochenende zählt mit zu den verrücktesten, atemberaubendsten, aufregendsten, wunderschönsten und wichtigsten Dingen, die ich jemals in meinem Leben gemacht habe. Scheiß auf alle, die Dich für verrückt halten. Scheiß auf alle, die Dich belächeln. Scheiß auf alle, die Dich dafür kritisieren. DU weißt, wofür Du es tust und warum. 
 

Und das ist alles, was zählt. 
 

Auch wenn sich das Endergebnis bisher nur erahnen läßt und Xavier jetzt die meiste Arbeit erst noch bevor steht: ich liebe es schon jetzt! Und ich bin mir sehr sicher, dass es vielen von Euch so gehen wird.
 

Wir versprechen Euch, Ihr müsst nicht all zu lange warten! Wir halten Euch auf unseren Seiten auf dem Laufenden! Also bleibt dran. Es lohnt sich! 

#Whathaveyoudonefortheworldtoday #RESPECTveganART

 
(Bild zum Vergrößern anklicken)

 

„Time to Change“ – Die Sängerin phoeNic verbindet mit ihrem Debütalbum unterschiedliche Welten und lädt ein, neue Wege zu gehen

Am 6. Mai 2016 erschien „Time to Change“, das Debütalbum der Sängerin phoeNic. Der programmatische Titelsong ist als Single-Auskopplung bereits seit 11. März erhältlich.

 

Mit dem Album „Time to Change“ zeigt phoeNic nicht nur thematisch sondern auch musikalisch und stimmlich eine große Bandbreite. Epische Balladen wechseln sich ab mit tanzbaren Songs und Melodien mit Ohrwurmcharakter. Anleihen bei schottischer Folklore wie auch die faszinierenden Klangteppiche aus Naturgeräuschen machen das Album zu einem Hörerlebnis - vor allem aber phoeNics Stimme, die hier die Möglichkeit hat, all ihre Facetten – von lyrisch und anrührend bis rau und energiegeladen - zu zeigen.

Auch inhaltlich spannt das Album einen großen Bogen. Es sind die Lebensthemen Liebe, Freundschaft und Tod, die hier ihren – mitunter autobiografischen - Niederschlag finden. Einen besonderen Stellenwert nimmt das leidenschaftliche Plädoyer der Sängerin für die Rechte von Tieren ein, weshalb die Single-Veröffentlichung von einer besonderen Aktion begleitet wird.

Das Album und die Single sind über alle bekannten download-Portale sowie über den Handel bestellbar. 

 

 



Für Anfragen und Buchungen wählen Sie den Menüpunkt Contact. 

For questions and booking requests please select Contact in the menu bar.

 

                                                                                               

Druckversion Druckversion | Sitemap
© phoeNic